Transparente Landwirtschaft

Eine Initiative der Goldschmaus Gruppe für eine neue Sicht
auf die deutsche Landwirtschaft. www.goldschmaus.de

Aktuelles

Doppelt hält besser!

Aus diesem Grund hat sich die Maximilian-Kolbe-Schule aus Löningen auch direkt noch ein zweites Mal auf den Weg zum Hof Hatke gemacht. Dieses Mal durften wir die Klassen 5-6 A+B begrüßen, die bei der Stationsarbeit über den Hof, vieles zur Milchviehhaltung gelernt haben und auch selbst mit anpacken durften.

 

Weiterlesen

„Freunden zeigen was man macht“

Unter diesem Motto durften wir am Samstag Freunde der Familie Schmies aus Thüringen begrüßen, denen wir bei ihrem Besuch hier in Norddeutschland viele Einblicke in die Tierhaltung geben konnten.

 

Weiterlesen

Wir durften am Mittwoch auf dem Hof Hatke die Klassen 4 und 5 der Maximilian-Kolbe-Schule aus Löningen begrüßen. Für die Schülerinnen und Schüler der Förderschule wurde die Führung zu einer erlebnisreichen Stationsarbeit, bei der sie viel über die Milchviehhaltung lernen konnten.

Weiterlesen

Am Freitagmorgen durften wir auf dem Hof Schmies eine Baumschule begrüßen. Der Besuch bei uns war ein Teil ihres ereignisreichen Ausflugtages, bei dem wir viele Einblicke in die Tierhaltung geben konnten.

Weiterlesen

Am Mittwoch hat sich Annika auf die Reise von Bonn nach Norddeutschland gemacht, um sich mit QS-Bündlern auszutauschen. (QS-Bündler unterstützen die Tierhalter bei der Umsetzung von Qualitätssicherungsmaßnahmen auf ihren Höfen)

Im Anschluss gab es eine Führung auf dem Hof Schmies, bei der gezeigt werden konnte, wie Öffentlichkeitsarbeit bei der Transparenten Landwirtschaft umgesetzt wird.

Weiterlesen

„Kennengelernt in Kanada – wieder getroffen bei Hof Schmies!“

Das diesjährige Treffen führte auf den Hof Schmies. Hier wurde sich in lockerer Runde ausgetauscht und Erinnerungen wachgerüttelt. Natürlich kamen auch die Einblicke in die Tierhaltung nicht zu kurz.

Weiterlesen

„Man kann immer etwas dazulernen!“ Das war die Aussage aus der Besuchergruppe. So wurde in geselliger Runde über die Milchviehhaltung gesprochen und auch über viele andere Themen rund um die Landwirtschaft.

Weiterlesen

Am Mittwoch durften wir den Tag mit einer Gruppe der Pfadfinderbildungsstätte Sager Schweiz verbringen. Die Gruppe setzte sich mit der veganen Ernährung auseinander und konnte durch die Führung auf dem Hof Hempen viele Erkenntnisse über die heutige Tierhaltung sammeln.

Weiterlesen

„Doppelt hält besser“ Und genau deswegen durften wir am Montag die drei Schülerinnen des Herbartgymnasiums aus Oldenburg noch einmal begrüßen. Dieses Mal auf dem Hof Hatke, wo sie sich die Milchviehhaltung genauer angeschaut haben.

Weiterlesen

Heute durften wir Teil einer Kegeltour eines Böseler Kegelclubs sein. Gerne haben wir in spaßiger Runde Einblicke in die Tierhaltung gegeben.

Weiterlesen